GO GREEN - Tage der Nachhaltigkeit 2019


Die Nachhaltigkeitsmesse in Kärnten, die "Go Green" im Rahmen der Herbstmesse ist nun zu Ende. Trotz Onlinehype hat die Messe aber nichts an Attraktivität eingebüßt. 54.000 Besucher waren von 12. bis 15. September vor Ort.

 

Die Interessen der Besucher wurden von einem Marktforschungsunternehmen im Auftrag der Kärntner Messen abgefragt. Ganz oben in der Hitliste steht das Thema „Haushalt, Gesundheit & Pflege“ mit 45,5 %, gefolgt von „Bauen, Energie und Heizen“ mit 40,3 %, Alpe-Adria-Kulinarik (29,8 %), Modewelt Kärnten (28 %) sowie „Möbel, Einrichtung und Interieur“ mit 25,8 %. Sehr positiv ausgefallen sind auch die Werte für den Öko-Bereich GOGREEN: diese haben sich gegenüber dem Vorjahr gleich mal verdoppelt. Das gelungene Öko-Experiment „100 Stunden leben ohne Konsum“ schnitt bei den Befragten auch sehr gut ab. Diese Ergebnisse freuen uns enorm! 

 

Wir möchten uns bei allen Besuchern und Besucherinnen als auch bei allen Ausstellern und natürlich auch bei unserem tollen Pärchen Vanessa und Sascha bedanken!



GO GREEN - Die Zukunft beginnt jetzt!

 

Die 8. Auflage der GO GREEN hat sich zu einer großen Plattform für nachhaltiges Wirtschaften und Konsum entwickelt und gibt mit ca. 100 Ausstellern Einblicke in die bunte und vielfältige Welt der Nachhaltigkeit. Drei große Themenbereiche spielen 2019 eine besondere Rolle.

 

GREEN LIVING: Hier findet man viel Interessantes zum Thema "Nachhaltige Lebensweise", wie gesunde Ernährung, faire Mode, urban gardening, Workshops zur Verarbeitung von Naturprodukten oder Gesundheitsthemen, das Gewinnspiel "Nachhaltigkeitsrally", der "Go Green" Aktionsbereich mit den Challenges. "ADAM UND EVA RELOADED" ist ein Experiment, bei dem ein Pärchen fünf Tage auf der Messe wohnt und sich abseits vom Konsumrausch weitgehend selbst versorgt und zum Mitmachen einlädt. Für einige spezielle Zielgruppen wie Betriebe, Gemeinden oder Schulen warten spezielle Angebote. 

 

E-MOBILITY PLAY DAYS - SMART SOLUTIONS: E-Mobilität zum Anfassen und Ausprobieren, vom Auto bis zur Drohne. Auch die neuesten E-Bikes oder Roller können hier getestet werden. Weiters demonstrieren Kärntens Vorreiter zum Thema Smart Solutions Ihre neuesten Entwicklungen. Dass der öffentliche Verkehr immer wichtiger wird, zeigen die Angebote der ÖBB und des Verkehrsverbundes.

 

GREEN BUILDING - GREEN ENERGY: Die neuesten Entwicklungen zu den Themen ökologisches Bauen, grüne Energie, Gebäudesanierung, PV, Heizungstausch oder ökologische Gartengestaltung findet man hier. Gesundes Wohnen, von der Einrichtung bis zum Wandanstrich spielt dabei eine besondere Rolle.

 

Das Detailprogramm finden Sie hier:

 

 

Mit Ökologie & Technologie in eine nachhaltige Zukunft.

  • 60.000 Besucher
  • 3.000 m² Ausstellungsfläche
  • 100 Aussteller
  • 30 NGOs
  • Vorträge, Workshops, Modeschauen uvm.

 

 



Big Green Nachhaltigkeitsrally 2019:

Mitmachen und gewinnen!

 

Auch dieses Jahr bieten wir allen Besuchern tolle und nachhaltige Gewinnspielpreise an. Melden Sie sich vor Ort zur Rally an und gewinnen Sie!

 

Einer der Hauptpreise ist ein Wochenende im Biolandhaus Arche (siehe Bild).

 


Bauen und Wohnen

Holzbaufirmen, Passivhausfirmen, Ökologische Baustoffe, Energieberatung, Fensterhersteller, Wasseraufbereitung,

Thermografie, Einrichtungsgegenstände, Energieeffiziente Haushaltsgeräte, Computer uvm.

 

Smart City - Energie und Mobilität

Stromanbieter, Heizungsfirmen, Photovoltaik, Solar, Pelletsproduzenten, Energiemasterplan, Energieberatung,

Smart Home, Öffentlicher Verkehr, E Mobilität (E Fahrzeuge..), Fahrräder uvm.

 

Lifestyle

Gesunde und moderne Lebensweise, Ernährung, Bio, Sprossen, Kosmetik, Fairwear, Garten, Freizeit,

Naturschutz, Umweltschutz uvm.